10 Fragen – 20 Wörter

von und an Stechmücke von Viennainklines

Stechmücke

 

  1. Viola, du hast in diesem Jahr den 3.Platz bei der Wild Style Tattoo-Messe gemacht und zusammen mit deiner Crew insgesamt 4 Plätze unter den ersten zehn gekrallt.
    In Wiener Neustadt hast du gemeinsam mit deiner Crew sogar die Plätze 1 -3 belegt. Gratuliere!
    Dein erst 2012 gegründetes Studio im 10. Bezirk ist kein Geheimtipp mehr, sondern eine der ersten Adressen der Stadt – wie lange wartet man derzeit auf einen Termin?
    Schwer zu beantworten. Ich plane nur 6 Monate –  weiter nicht.
    Manche, die meine Planungsphase verpassen, warten also mitunter länger.
  1. Wie viele Tattoo Artists hast du in deinem Team?
    2
  1. Welches sind deine Lieblingsstyles und-motive?
    Tiere, Biomech, Realistic, Comic, Maori 
  1. Mit welchen Farben (Marke) arbeitest du am liebsten?
    Intenze, Eternal
  1. Was würdest du jemandem raten, der ein Tattoo haben möchte?
    Sich sehr gut zu überlegen was, und sich sehr gut zu informieren bei wem er es machen lässt.
    Man sollte den Künstler nach seiner Arbeit und aber auch nach Sympathie wählen, schließlich  werden Energien ausgetauscht und man hat ein Leben lang etwas, das diese Person entworfen hat, am Körper. 
     

Man sollte den Künstler nach seiner Arbeit und aber auch nach Sympathie wählen, schließlich  werden Energien ausgetauscht und man hat ein Leben lang etwas, das diese Person entworfen hat, am Körper.

  1. Deine Lieblingseissorte –Lieblingsbuch – derzeitiger Lieblingsfilm – Lieblingsessen? Malaga/Walnuss/Heidelbeer – div.Sachbücher – Red1&2 – Pizza
  1. Du hast auch soziale Anliegen – magst du dazu etwas sagen?
    Wenn man die Möglichkeit hat zu helfen, dann sollte man das tun – ich denke, das macht die Welt zu einem schöneren Ort.
    srilanka-zukunft.at liegt mir sehr am Herzen, da es von meiner Schwester geleitet wird und ich weiß, dass mit jedem Cent etwas Gutes getan wird.
    Hilfe zur Selbsthilfe!
    Weiters wichtig für mich sind die www.wienerfellnasen.com,
    da sie schon über 200 Hunde aus Rumänischen Tötungslagern gerettet haben, und man braucht wirklich gute Nerven um dort vor Ort diese schrecklichen Dinge zu sehn und Hilfe zu leisten…..genauer gesagt, braucht man Eier :D und die haben die Mädels.
  1. Deine liebste Schandtat?
    :D da gibt es so viele…hmm dazu sag ich nur frei nach meinen Wünschen zu Leben bei jeder Gelegenheit…..für manche ist ja ein Tattoo schon eine Schandtat, was für mich natürlich lächerlich ist. 
  1. Welches wäre dein größter Wunsch für 2016 – ob erfüllbar oder nicht?
    Ich würde mir wünschen, dass Menschen unseren Planeten mehr wertschätzen und erkennen, dass ein liebendes Miteinander besser ist als ein kriegerisches Gegeneinander – Hand in Hand quasi.
  1. Wo möchtest du am liebsten einmal einen wirklich langen Urlaub verbringen und warum?
    Süd- und Mittelamerika – dort gibt es Kulturen und Landschaften, dass Jahre nicht reichen würden sie zu erkunden.

 

Viola „Stechmücke“ Jahns ist Tätowiererin in ihrem eigenen Tattoostudio in Wien 10.
http://www.vienna-ink-lines.com/

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar