Lisa Fox

Autorin

 

 

Nächste Live-Termine

Check dir hier die nächsten Termine.
Buchpräsentation, Lesungen und Gemeinschaftslesungen, unter anderem mit der Wiener Domina-Ikone Contessa Juliette findest du hier versteckt.

 

 

Finde mich auf Facebook!

Du kannst nicht genug bekommen von den Schlampengeschichten?
Dann folge mir auf Facebook und du bist immer auf dem neuesten Stand!

 

 

 

Über Lisa Fox aka lorelay

Hier werden die Geheimnisse von Lisa Fox aufgedeckt — oder auch nicht.
Hard Facts oder Legende — das ist hier die Frage …

 

 

Neue Wiener Schlampengeschichten

  

Leseprobe

 

Dieses Buch kannst du mit Widmung (oder auch ohne) direkt bei meiner Schreib-Agentur blubbb bestellen.

Du kannst jedes der 3 Bücher direkt bei meiner Agentur bestellen. 
„Wiener Schlampengeschichten“, Teil 1 oder 2,
per Post in einem diskreten Umschlag zugesendet, inkl.Porto € 20.
Neumeiers Fall (besser für schwache Gemüter) € 13.


 

Leserstimmen

Mitten im Schlampenleben!

Die Leseprobe von „Küssen kostet extra“ ist soooooo lecker.

Man hat das Gefühl man ist minimum mittendrin, oder mindestens ein Mäuschen.
 
Sonja D. Stern

Ja, bist du narrisch!

Ja, bist du narrisch! Die zweiten Schlampengeschichten sind vielleicht ein bissl weniger extrem als die ersten, aber ich konnte das Buch nicht weglegen. Mit echtem Wiener Schmäh bin ich gemeinsam mit Donna, Betti und den anderen durchs nächtliche Wien gestolpert, habe gestaunt, gelacht und mich gewundert. Leider war auch dieses Buch viel zu schnell leer gelesen.

Andy Z.

Du hast etwas zu sagen?

Du hast das Buch gelesen, und möglicherweise hat es dir sogar gefallen? Dann würde ich mich unglaublich über eine g’scheite Rezension freuen! 

… dein Name …

 

 

 

 

 

Neumeiers Fall

 

 

Leseprobe

Leserstimmen

Unbedingt lesen!

Leonie, die Protagonistin, ist ungewöhnlich, chaotisch und neugierig. Natürlich reichen die drei Worte nicht aus, um sie ausreichend zu beschreiben. Aber sie sind die ersten, die mir eingefallen sind, als ich Leonie beim Lesen des Buches kennen gelernt habe. Sie ist mit Sicherheit kein perfekter Mensch; im Gegenteil, sie … weiterlesen

Lesemaus

Erotischer Krimi zum Totlachen!

Wer einen ernsthaften blutigen Krimi erwartet, wird enttäuscht. Wenn man jedoch offen ist für unerwartete Wendungen, Situationskomik, ausgefallene Charaktere, lesbische Liebesszenen, schlamperte Verhältnisse und andere Wiener Eigenheiten, dann wird man mit einem Buch der Spitzenklasse belohnt. Ich warte ungeduldig auf die Fortsetzung, um mehr von Antje, Gideon und natürlich Leonie, der Hauptdarstellerin zu lesen.

Jana G.

Wiener Schlampengeschichten

 

Leseprobe

Leserstimmen

Ein absolutes Muss!

„Wiener Schlampengeschichten“ – klingt interessant, fand ich. Also begann ich zu lesen und habe es einfach nicht geschafft, dieses Buch aus der Hand zu geben. Da saß ich also, unaufhörlich lesend, mal schmunzelnd, mal die Augen aufreißend, mal grinsend.
weiterlesen

Lawless

Intimer und authentischer Einblick in die Wiener Callgirlszene

Das Allerwichtigste zuerst: Schon lange nicht mehr so gelacht und mich so amüsiert mit einem Buch!
Das dieser unglaublich intime Einblick in die Wiener Schlampenszene so authentisch ist, liegt daran, dass er von einer klugen Frau mit Empathie und einer ganz und gar großartigen sprachlichen Begabung geschrieben wurde.  weiterlesen

 

Sonja Süsswasser

Immer wieder gut!

Die Wiener Schlampengeschichten sind auch nach dem dritten Mal Lesen noch eine köstliche Lektüre. Nach ein paar Seiten hat man sich wieder an die nette unorthodoxe Sprache gewöhnt, die irgendwo zwischen Wienerisch und Hochdeutsch pendelt und manchmal so lautmalerisch ist, dass das Lesen sich anfühlt wie ein Bugs-Bunny-Film. …weiterlesen

Susa B

Amüsanter Tiefgang im horizontalen Gewerbe, man(n)

… versinkt gleichsam als Voyeur mit den vier grundverschiedenen Protagonistinnen in den schwellenden Kissen der Lust und dem, was da sonst noch so schwillt, denn gleich vier Ladies der käuflichen Lust erzählen einem auf kurzweilige Weise, was sie so alles erlebt haben –
 
Leonidas_Strategos